• slideshow image


Wir garantieren Qualität

 

Action und Party gehören zum Ferienspaß dazu. Alkoholmissbrauch, Drogen und Gewalt haben bei uns jedoch keinen Platz, denn wir richten uns nach dem deutschen Jugendschutzgesetz.

Auch treten wir entschieden dafür ein, unsere TeilnehmerInnen vor Kindeswohlgefährdung zu schützen. So bieten unsere Freizeitangebote Kindern und Jugendlichen eine sichere Gemeinschaft.

Die Qualität unseres Freizeitangebots wird durch die sorgfältige Auswahl und die umfassende Ausbildung unserer FreizeitleiterInnen gewährleistet.

 

Die BDKJ Ferienwelt ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Katholisches Jugendreisen -  seit über 30 Jahren der Dachverband katholischer Kinder- und Jugendreiseveranstalter.

 

 

 

 

Die BAG Katholisches Jugendreisen hat Qualitätskriterien erarbeitet zu deren Umsetzung sich die BDKJ Ferienwelt verpflichtet hat.

 

 

 

Unsere Freizeitleiter und Freizeitleiterinnen sorgen dafür, dass Urlaub zum Erlebnis wird. Sie wissen, was am Freizeitort abgeht und stellen gemeinsam mit dir ein spannendes Programm auf die Beine. Dabei wird Mitbestimmung groß geschrieben.

 

Alle FreizeitleiterInnen werden intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet. Gruppenpädagogik, rechtliche Grundlagen, Programmgestaltung und Organisation sind wesentliche Schwerpunkte unseres Ausbildungskurs, den alle FreizeitleiterInnen besuchen. Außerdem nehmen sie an Vorbereitungstagungen und Auswertungen teil.

 

In der Vorbereitungszeit werden unsere FreizeitleiterInnen von langjähren und sehr erfahrenen Ehrenamtlichen begleitet und unterstützt. Selbstverständlich steht auch das Team der Hauptberuflichen den FreizeitleiterInnen jederzeit als Ansprechspartner zur Verfügung.

 

Während der Freizeit ist eine 24-Stunden-Notfall-Hotline eingerichtet unter der unsere FreizeitleiterInnen jederzeit eine/n Hauptberufliche/n MitarbeiterIn erreichen können.