• slideshow image

 

Mitarbeiten in der BDKJ Ferienwelt


Knapp 3000 Kinder und Jugendliche nehmen jedes Jahr an den Freizeiten der BDKJ Ferienwelt teil. Für eine optimale Betreuung und Begleitung sind ca. 600 ehrenamtliche Freizeitleiterinnen und Freizeitleiter im Einsatz. Träger ist der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Ob in den BDKJ Zeltlagern oder auf Freizeiten in Europa: bei unseren Angeboten stehen die Menschen im Mittelpunkt des Geschehens.

 

Unsere Teilnehmenden


Kinder und Jugendliche haben eigene Wünsche und Vorstellungen, wie sie ihre Ferien verbringen möchten. Spaß, Action und Leute kennen lernen stehen im Vordergrund. Deshalb orientieren sich die Angebote an den Erwartungen unserer Teilnehmenden. Doch die Freizeiten der BDKJ Ferienwelt beinhalten noch mehr:

 

  • Eigene Interessen vertreten
  • Andere Meinungen akzeptieren
  • Kompromissbereitschaft und Konfliktfähigkeit erproben
  • Selbstverantwortlich Entscheidungen treffen
  • Ideen in die Tat umsetzen


Unsere Freizeitleitungen

Trailer bei youtube

 

Sympathisch und zuverlässig

Unsere Freizeitleitungen sind ausschließlich ehrenamtlich tätig und sorgen dafür, dass Ferien zum Erlebnis werden. Sie wissen, was am Freizeitort los ist und stellen gemeinsam mit den Teilnehmenden ein spannendes Programm auf die Beine und berücksichtigen dabei deren Ideen und Wünsche.


Ausgebildet und kompetent

Die Qualität unseres Freizeitangebotes wird durch eine umfassende Ausbildung gewährleistet. Alle Freizeitleitungen werden intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet. Gruppenpädagogik, rechtliche Grundlagen, Programmgestaltung, Sensibilisierung für Anzeichen von Kindeswohlgefährdung und Organisation sind Schwerpunkte der Ausbildung.


Besinnlich und spirituell

Unsere Freizeitleitungen gestalten Angebote zur Sinnsuche und Sinnfindung. In der nicht alltäglichen Umgebung am Urlaubsort oder in der Natur können die Teilnehmenden Spur aufnehmen auf der Suche nach sich selbst und nach Gott.

 

Verantwortlich und gerecht

Feiern, Action und Party gehört zum perfekten Ferienspaß dazu. Alkoholmissbrauch, Drogen und Gewalt haben bei uns jedoch keinen Platz. Unsere Freizeitleitungen geben die Regeln vor und richten sich dabei nach dem deutschen Jugendschutzgesetz.

 

Schutz von Kindern und Jugendlichen

Die Freizeitangebote der BDKJ Ferienwelt bieten eine Gemeinschaft, in der Glaube sowie ganzheitliches Leben und Handeln Raum finden. Wir treten entschieden dafür ein unsere Teilnehmenden vor Kindeswohlgefährdung zu schützen.


Deine Fähigkeiten

 

  • Kinder und Jugendliche zu Aktivitäten und Eigeninitiative anregen
  • Konflikte erkennen und damit umgehen können
  • Programmideen in den Bereichen Spiel, kreatives Gestalten, Gesprächsangebote, etc.
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft, Fehler einzugestehen
  • Praktische Fähigkeiten und Organisationstalent: Feuer machen, Rucksack packen, etc.